Diablo Immortal stoppt Pay 2 Win

Gute Nachrichten für alle Diablo Immortal Spieler. Blizzard ändert das Preismodell und stoppt Pay 2 Win. Die negativen Rekordbewertungen brachten den Konzern zum Umdenken.

 

Die Gaming Community freut sich. Selbst die Opfer des bisherigen Scams sehen darin eine positive Kehrtwende. Fritz Fischkopf aus Hernals schreibt beispielsweise:

„Ich habe bis zum heutigen Tag meinen gesamten Bausparer in das Spiel investiert. Das waren ca. 50.000 EUR. Ich wollte erst nächste Woche mit meinem Bankberater über einen neuen Kredit sprechen.“

Was folgt nach Pay 2 Win?

Die genauen Details zum neuen Preismodell sind bisher nicht bekannt. Aus Insiderquellen wird von einem Pay 2 Play Abosystem für faire 199 EUR im Monat gesprochen.

Peppa Wutz, CFO von Blizzard Entertainment, antwortete auf unsere Anfrage: „In Zeiten der Inflation müssen wir flexibel agieren und Preismodelle kreieren die auch bei Geringverdienern funktionieren.

Wir berichten sobald wir mehr erfahren haben. Folgt inzwischen auf Twitch oder joined unseren Discord. Ihr Geringverdiener!

Schreibe einen Kommentar